Ergebnisse & Vorschau

Frauen Bezirksliga
TG Schömberg – HSG Rottweil 22:20 (10:10)
Von Beginn an war es ein offener Schlagabtausch. Zwischen der 13. Und 23. Minute führten unsere Frauen, doch Rottweil hielt dagegen und holte wieder auf. In der Folgezeit waren einige technische Fehler das Problem beider Mannschaften, und so waren die Gäste beim 10:10 zur Halbzeit wieder dran. Nach der Pause war Rottweil plötzlich im Vorteil und führte in der 37. Minute mit 15:11.
Schömberg fing sich wieder und holte Tor um Tor auf. Zehn Minuten vor Spielende ging die TGS wieder mit 20:17 in Führung. Doch die Gäste gaben nie auf und kamen beim 20:20 wieder zum Ausgleich. Mit Glück und Geschick verbuchten die Schömbergerinnen aber doch noch den Sieg für sich.

Männer Bezirksliga
TG Schömberg – HSG Rottweil 21:25 (13:10)
Es war von Beginn an eine kampfbetontes Spiel mit vielen Zeitstrafen und einer Roten Karte. Dabei erwischten die Schömberger den besseren Start. Sie zeigten eine starke Abwehrleistung und setzten sich beim 10:5 erstmals mit fünf Toren ab. Die Rottweiler ließen den Kopf aber nie hängen und verkürzten bis zur Halbzeit auf drei Tore. Der Beginn der zweiten Halbzeit ging wieder an unsere Männer, und sie bauten ihren Vorsprung wieder zum 16:11 aus. Dann wurden die Gäste immer stärker und glichen in der 41. Minute zum 18:18 aus. In der Schlussphase nutzten die Rottweiler ihre Chancen konsequenter und nahmen noch beide Punkte mit.

Vorschau:

Frauen Bezirksliga
HSG Baar – TG Schömberg (Samstag 17:40 Uhr, Hohenlupfen-Sporthalle Talheim)
Eine schwere Aufgabe wird auf unsere Frauenmannschaft Auswärts bei der HSG Baar zukommen.
Nur knapp konnten sich unsere Damen im Hinspiel durchsetzen. Trotzdem können die Mädels mit Selbstvertrauen nach Talheim fahren, da Sie nach zehn Spielen immer noch ungeschlagen sind. Wenn man an die kämpferische Leistung von vergangener Woche anknüpfen kann, sind auch hier die zwei Punkte möglich.
Auch auswärts freuen sich die Frauen der TGS über Unterstützung der Fans.

Männer Bezirksliga
HSG Albstadt 2 – TG Schömberg (Sonntag 17:00 Uhr, Mazmannhalle Albstadt Ebingen
Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Wochenende, gilt es für die Schömberger wieder zurück in die Spur zu finden. Am Sonntagabend müssen sie sich gegen die Württembergligareserve aus Albstadt beweisen, um den vierten Platz zu verteidigen. Die HSG Albstadt 2 steht derzeit auf Platz 7 und gilt als Heimstark. Die Schömberger sind zurzeit von Verletzungssorgen geplagt, wollen aber dennoch mit einer kämpferischen Einstellung zwei Punkte aus der Fremde entführen. Wie immer beim Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften ist ein umkämpftes Spiel zu erwarten. Die 1. Mannschaft freut sich über jede Unterstützung.

Advertisements

Aktion Kindergartenbaustelle

Da unterstützen wir doch gerne !!

Liebe Handballfreunde,

Der Kindergarten „Arche Noah“ in Schömberg möchte gerne eine Spielstraße im Garten. Über die Aktion Kindergartenbaustelle des Schwarzwälder Boten hat der Kindergarten nun die Chance das Geld für die Spielstraße zu gewinnen. Dazu benötigt er aber eure Hilfe.
Bitte stimmt über folgendem Link für den Kindergarten ab: